GOLFCLUB AM ATTERSEE     Am Golfplatz 1     4864 Attersee am Attersee     +43 7666 20866

Sportprominenz trifft sich im Golfclub am Attersee!

21. August 2015

Der GCA scheint unter der Sportprominenz ein großer Anziehungspunkt geworden zu sein! War es kürzlich Pep Guardiola, der sich im GCA sehr wohl fühlte und ruhige Golfrunden im GCA genoss, so gaben sich vergangenen Donnerstag viele Prominente der Sportszene,  allesamt Members des CoM (Club of Masters) ein Stelldichein am Attersee, um hier einen ihrer geselligen Events auszutragen.

Der CoM ist eine Vereinigung und eine Wertegemeinschaft, die sich wohltätig und sozial für Sportler engagiert und deren Motto es ist, Sportler zu unterstützen und in Notsituationen zu helfen. So bemüht sich der CoM seit 1988 auch österrreichische Olympiateilnehmer, Welt- und Europameister, sowohl aus dem Winter- wie auch aus dem Sommersport, gesellschatlich zusammen zu führen. Mit Charityevents wird das notwendige Geld lukriert. Die Philosophie war und ist es, in ungezwungener Atmosphäre etwas gemeinsam zu unternehmen, und Gedanken auszutauschen. Welcher Sport eignet sich dafür besser als Golf?

Der Golfclub am Attersee, der mit Andreas Hagara selbst einen Olympioniken und mehrfachen Welt- und Europameister als Clubmanager hat, ist seit heuer Mitglied des CoM und war aus diesem Grund  Gastgeber des kleinen Privatturniers, in dem sich Clubmitglieder und die CoM-Prominenz in einem Texasscramble  matchten. Gitti Köck (Olympiabronze und 2-fache Gesamtweltcupsiegerin im Snowboard, sowie Präsidentin des CoM) und Tobias Schiegl (3-facher Rodelweltmeister) waren sich einig: “In diesem Club spürt man das Herz, mit dem er geführt wird! Eine derartige Gastfreundschaft hat Seltenheitswert!” Und Michel Hadschieff (Eisschnellläufer), Angelika Neuner (Rodeln), Walter Delle – Karth (Bob), sowie Roland Hattenberger (Fußball) und Walter Kroneisl (Schibob) schwärmten über die einmalige Kulisse und Topqualität des Platzes. Sie alle kommen sicher wieder gerne zu den “besten Grüns über dem schönsten Blau”!